Ethereum Mining Nvidia GTX 1080 ti Hashrate 37 MH/s - Broschei

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ethereum Mining Nvidia GTX 1080 ti Hashrate 37 MH/sEs wurde die EVGA Nvidia GTX 1080 ti als übertaktete Version getestet. Im normalen Betrieb erreicht die GTX 1080 ti bereits sehr gute 34,50 MH/s. Der Computer benötigt dabei eine Leistungsaufnahme von gerade Mal 250 Watt was ein super guter Wert ist. In diesem Bericht https://broschei.com/technik/338-ethereum-mining-anleitung-mit-dem-eingenen-pc-von-zuhause-aus-geld-verdienen.html haben wir bereits die MSI R9 380 als Vergleich zur 1080 ti getestet und festgestellt das die GTX 1080 ti gerade Mal 10 Watt mehr benötigt und die doppelte Leistung bringt!

Nvidia GTX 1080 ti übertakten für das Ethereum Mining

Es wurde zum Übertakten der GTX 1080 ti das kostenlose Tool MSI Afterburner verwendet. Der Intel i7 7700k wurde mit dem Tool des Mainboards MSI Command Center heruntergetaktet, so dass er statt 4800 MHz nur noch 4116,0 MHz hat und somit weniger Strom verbraucht. Rotation: 42 und Base Clock: 98 siehe Bild unten.

Im MSI Afterburner Tool haben wir uns langsam an die Werte herangetastet. Es wurde folgendes eingestellt. Power Limit % 74, Core Clock +62, Memory Clock +400 siehe Bild unten. Das Gute an den Einstellungen ist, dass die Grafikkarte dabei die gleiche Temperatur von 64 Grad beibehält. Die Lüfter sind so gut wie nicht zu hören.

EVGA Monitor Tool. Hier erreichen wir einen GPU CLOCK von 1873 MHz und einen MEMORY CLOCK von 5899 MHz bei einer GPU Temperatur von 63 Grad konstant.

Ohne eingeschaltetem Monitor, der heruntergetakteten CPU und der übertakteten GTX 1080 ti Grafikkarte verbrauchen wir gerademal 250 Watt und erreichen einen Ethereum Hash von 37.936 MH/s.

MSI Command Center

MSI Afterburner Tool overclocking gtx 1080ti

evga overclocking gtx1080ti

stromverbrauch gtx 1080ti

GTX 1080 ti bei Amazon kaufen

Kommentar schreiben

FRAGEN MEINUNGEN INFORMATIONEN

Schreibe einen Kommentar zum Artikel. Verwende einen Nickname bzgl. des Datenschutzes. Deine IP Adresse wird beim Absenden gespeichert. Gerne beantworte ich Fragen zum Artikel!
Vielen Dank dafür!
Mit dem Absenden Deines Kommentar bist Du mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden >> hier lesen <<

Sicherheitscode
Aktualisieren