MAC APPLE NTFS schreiben für Windows formatieren Anleitung Lösung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

MAC APPLE NTFS schreiben für Windows formatieren Anleitung Lösung BroscheiDu hast einen Apple MAC und möchtest gerne auf USB Sticks Dateien schreiben mit NTFS? Das Gleiche gilt für alle Windows formatieren Datenträger, wie etwa USB Festplatten. In meinem Test ging es um einen MAC mit der Software OS X El Capitan 10.11.2. Es sollte eine Western Digital Festplatte angeschlossen werden zum Speichern der Dateien auf dem MAC. 

Das Anschließen der Western Digital Festplatte (WD ELEMENTS 4TB) an den MAC war kein Problem! Doch Dateien zu Schreiben war nicht möglich! Was also machen, damit man Dateien auf der externen Festplatte schreiben kann? Die Lösung schien NTFS-3G zu sein! Wenn man bei Google "apple ntfs schreiben" eingibt findest man zahlreiche Ergebnisse zu NFTS-3G. OK heruntergeladen installiert und Fehlermeldung, warum? OS X El Capitan 10.11.2. unterstützt das Programm nicht! Also weiter suchen.

Die Lösung ist exFat zum Schreiben der Dateien für NTFS Speichermedien

Extended File Allocation Table (exFAT) ist ein Format, dass für Flashspeicher entwickelt wurde. Das wichtigste bei dem exFAT Format ist, dass es Dateien unterstützt die größer als 4 GB sind, das gilt nicht für das Format FAT. Damit also ein USB Stick, eine USB Festplatte oder auch eine SD Karte auf einem MAC und einem Windows System gleichzeitig funktioniert, damit man schreiben und lesen kann, formatiert man den Datenträger einfach in das Format exFat!

Anleitung Formatierung NTFS exFAT MAC Windows

So kannst Du Deinen Datenträger in exFAT formatieren bei der Verwendung eines MAC. ACHTUNG ALLE DATEN WERDEN DABEI GELÖSCHT!

1. Öffne auf Deinem MAC das Festplattendienstprogramm. Dort klickst Du auf Dein Laufwerk (USB Festplatte, USB Stick). Oben siehst Du Erste Hilfe, Partitionieren, Löschen, Aktivieren, Infos. Klicke auf Löschen.

2. Hier wählst Du jetzt bei Namen einen selbst ausgedachten Namen, so wie Dein Laufwerk später heißen soll. Zum Beispiel "USB Stick 4 TB". Bei Format wählst Du nun ExFAT aus, dass ist das Format um später bei Windows und MAC Dateien schreiben und lesen zu können. Jetzt drückst Du auf löschen.

MAC APPLE NTFS schreiben für Windows formatieren Anleitung Lösung Broschei

3. Nachdem Du auf Löschen gedrückt hast, bekommst Du die Meldung, "Deine Festplatte" wird gelöscht und "Deine Festplatte" wird erstellt.

MAC APPLE NTFS schreiben für Windows formatieren Anleitung Lösung Broschei

4. Wenn die Formatierung abgeschlossen ist, erscheint die Meldung "das Löschen ist abgeschlossen". Klicken Sie zum Fortharen auf "Fertig".

MAC APPLE NTFS schreiben für Windows formatieren Anleitung Lösung Broschei

5. Deine Festplatte oder der USB Stick ist nun in exFAT fertig formatiert und kann nun auf einem MAC wie auch auf einem Windows Rechner gelesen und darauf geschrieben werden!

 

© Broschei.com All Rights Reserved.

Datenschutz Impressum

946 Gäste online