Ratgeber

3080 3070 3060 PCIe 3.0 fähig abwärtskompatibel zu 4.0

Sind die neuen Grafikkarten von Nvidia (RTX 3090 / 3080 / 3070) mit alten Mainboards kompatibel?

  • Wenn du dich fragst, ob die neuen Nvidia RTX 3090 / 3080 und 3070 Grafikkarten mit dem neuen PCIe 4.0 auch in alte Mainboards mit PCIe 3.0 gesteckt werden können dann kann ich dich beruhigen, ja dass ist kein Problem!
  • Der Steckplatz ist von der Passform her, der selbe und die neuen Grafikkarten können dort wie gewohnt eingesteckt werden!
  • Das war auch schon der Fall bei den neuen AMD RX 5xxx XT Grafikkarten! Diese haben nämlich ebenfalls schon den neuen PCIe 4.0 Anschluss!
  • Das Einzige, dass sich ändern wird ist der Stromanschluss, hier wird es wohl in Zukunft einen 10 poligen Stecker geben, wo du dann einen Stromadapter benötigst!

Ist PCIe 3.0 langsamer als PCIe 4.0?

  • Dies wurde bereits bei den AMD Grafikkarten getestet und der Unterschied war minimal!
  • In manchen Spielen kann es aber bis zu einem Unterschied von 10% FPS kommen!
  • Wie es wirklich bei den neuen Nvidia RTX 30-Series Grafikkarten sein wird, dass werden wir noch sehen!

Abonnieren nicht vergessen!


Abonnieren
Klicke unten Rechts auf die Glocke und verpasse keine News und Angebote mehr! Benachrichtigung auf dem Smartphone / Tablet und PC, sobald es etwas NEUES gibt!

Broschei

Ich betreibe diesen Blog hauptberuflich. Wenn dir diese Seite gefällt, würde es mich freuen wenn du hier deine Produkte bestellst. Danke!

Ein Kommentar

  1. „Das Einzige, dass sich ändern wird ist der Stromanschluss, hier wird es wohl in Zukunft einen 10 poligen Stecker geben, wo du dann einen Stromadapter benötigst!„

    12-polig
    Adapter für 2×8-pol auf 12-pol liegt bei.
    Bequiets neue PSU serie besitzen direkt 12-pol kabel zusätzlich zu den 6+2-pol kabeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

Back to top button
Close