Gaming AMD PC Ryzen 2700X Zusammenbau und Benchmark

Gaming AMD PC Ryzen 2700X Zusammenbau und Benchmark

Ein Bekannter von mir möchte gerne das Spiel Anno 1800 spielen und musste feststellen, dass sein jetziger PC es einfach nicht schafft! Daher fragte er mich, was ich ihm denn empfehlen könnte, damit er das Spiel flüssig spielen kann?!

Die Systemanforderung von Anno 1800 ist (Mindestanforderungen für hohe Grafikqualität (1080p, 60 FPS)):

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7, Windows 8 oder Windows 10(nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel i5 4690k @ 3.5 GHz, AMD Ryzen 5 1500X @ 3.5 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 (4 GB VRAM) oder AMD Radeon R9 290X (4 GB VRAM) *,**
  • DirectX: DirectX 11 oder DirectX 12
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Festplattenspeicher: 60 GB freier Speicher
  • Peripheriegeräte: Maus und Tastatur

Ein Gaming PC von AMD oder Intel, war jetzt die Frage!

Wenn es ein Intel Gaming PC werden soll, dann empfehle ich den Intel i7 8700k jedoch ist der Prozessor derzeit stand Mai 2019 mit 430 Euro noch sehr teuer! Der 8700k würde sich aber gut eignen! Wenn man jedoch als Vergleich den AMD Ryzen 7 2700x nimmt, dann stellt man fest, dass der doch auch sehr gute Werte zeigt!

amd 2700x vs Intel 8700k

  • Anzahl der CPU Kerne: 8 / 6
  • Anzahl der Threads: 16x / 12x
  • Prozessortakt: 3.70 GHz / 3.70 GHz
  • Max. Turbotakt: 4.30 GHz / 4.70 GHz
  • L3 Cache: 16 MB / 12 MB
  • Stromverbrauch 105 Watt / 95 Watt
Rechne ich jetzt bei AMD 8 Kerne mal 3.70 GHz ergibt das einen Prozessor Takt von insgesamt 29.6 GHz. Bei Intel kommen 22.2 GHz zusammen und zusätzlich hat der AMD nicht nur rund 7 GHz mehr Leistung sondern auch noch mehr L3 Cache und 4 Threads mehr! Außerdem bekommt man den AMD 2700x für rund 100 Euro weniger! Also warum nicht mehr Leistung für weniger Geld nehmen! Da mein Bekannter nur ein Budget von maximal 1000 Euro für den neuen Gaming PC hat entschieden für uns für den schnelleren und günstigeren AMD 7 2700x Prozessor!
Den Gaming PC haben wir bei Alternate über den PC Konfigurator zusammengestellt und gegen 16 Uhr bestellt. Am nächsten Tag war der Gaming PC mittags per Post da, dass war mal echt schnell 🙂 Stell Dir Deinen Gaming PC auch zusammen und klicke dazu einfach auf den 1-2-3 Konfigurator Banner!

Gaming PC jetzt zusammenstellen!

Anleitung zum Zusammenbau des AMD Gaming PC mit dem Ryzen 7 2700x

Der alte PC muss erst einmal aus dem Gehäuse raus, dazu das Mainboard und das Netzteil raus schrauben

Das AMD MSI x470 Gaming Plus Mainboard muss jetzt ausgepackt werden, wo alle Komponenten vorab darauf gesteckt werden, bevor es eingebaut werden kann.

Der AMD Ryzen 7 2700x wird ausgepackt und als Erstes auf den CPU Sockel gesetzt! Auf dem letzten Bild sieht man oben rechts eine Spitze, so wird der Ryzen eingebaut und er passt auch nur einmal! Erst den Hebel hoch dann CPU darauf und dann den Hebel wieder runter.

Jetzt kommt der CPU Lüfter auf den Sockel mit der CPU. Unter dem CPU Lüfter ist eine Wärmeleitpaste, diese nicht berühren! Rechts und links sind Halter. Ein Halter hat einen schwarzen Hebel, dieser kommt auf die Seite zum Arbeitsspeicher. Lüfter mittig darauf und die Halter über die Nasen drüber stecken! Danach den Hebel schließen! Der Lüfter braucht Strom vom Mainboard. Der CPU Fan Anschluss ist immer ganz in der Nähe vom Lüfter. Sonst im Mainboard Buch nachschauen.

Jetzt wird der G.Skill Ripjaws DDR 4 Arbeitsspeicher mit 3200 MHz verbaut. Der Arbeitsspeicher hat immer eine kurze und lange Seite (Pins). Nie mit Gewalt einbauen! Schau im Mainboard Buch nach welche der 4 Steckplätze verwendet werden sollen! In der Regel Platz 1 und 3 aber bei dem MSI x470 sind es Platz 2 und 4. Die Hebel öffnen speicher einstecken und Hebel wieder schließen.

Als Nächstes wird die Samsung V-NAND 970 EVO Plus m.2. SSD Festplatte verbaut. Hier muss man schauen, wie lang die Festplatte ist und eventuell die Schraube auf dem Mainboard versetzten. Die kleine Schraube um die Festplatte zu befestigen, liegt im Mainboard Karton in einer kleinen Tüte bei. Bei dem MSI x470 sind zwei Schrauben da man 2x m.2. SSD Festplatten verbauen kann. Die Festplatte wird schräg eingeschoben und ohne Widerstand nach unten gedrückt und mit der kleinen Schrauben befestigt! Achtung mit Gefühl!

Jetzt sind der Arbeitsspeicher die CPU der CPU-Lüfter und die SSD Festplatte auf dem Mainboard verbaut. Jetzt kann das ganze Mainboard eingebaut werden! Zuerst aber die Mainboard Blende im Gehäuse von innen einbauen! Einfach reindrücken aber richtig herum! 🙂 Achte beim Reinsetzen des Mainboards darauf, dass die Schrauben alle an der richtigen Stelle sind. Eigentlich 3 Schrauben pro Reihe und insgesamt 3 Reihen, also zusammen 12 Schrauben. Es werden nur die kleinen Schrauben genommen nicht die Schrauben für die Befestigung von Grafikkarten und Festplatten. 

Nachdem das Mainboard eingebaut ist, kommt nun die Grafikkarte auf das Mainboard. Hier wird zur Befestigung die dickere Schraube verwendet. Achte darauf das der PCIe Anschluss an der Grafikkarte keine Schutzhülle mehr drüber hat! Diese einfach abziehen. Einige PC Gehäuse haben noch geschlossene Steckplätze. Halte die Grafikkarte einmal an den Steckplatz auf dem Mainboard, um zu testen, ob die Steckplätze am Gehäuse frei sind. In unserem Fall musste mit einem Schraubendreher ein Steckplatz rausgebrochen werden. Die Nvidia Gigabyte GTX 1660 Ti wird auf dem langen silbernen PCIe Steckplatz gesteckt. Immer mit gefühlt die Grafikkarte reindrücken. Wenn sie sitzt dann mit 2 Schrauben (große Schrauben) befestigen.

Jetzt wird das Enermax Triathlor ECO Modular 80+ Bronze (1000 Watt) Netzteil eingesetzt. Es passt nur einmal herum hinein. Der Lüfter steht ins Gehäuse! Nicht andersherum. Von außen mit 4 großen Schrauben befestigen.

Das alles war der leichte Teil beim Zusammenbauen eines Gaming PC 🙂 nun brauchen wir noch Strom und für SATA bzw. alte SSD Festplatten und Datenkabel. Als Erstes bekommt das MSI x470 Mainboard Strom über den großen 24 poligen Stromstecker (Alle Stecker passen nur einmal herum!). Zusätzlich braucht das Mainboard noch einen 4+8 poligen Stromstecker der oben links auf dem Mainboard unter dem Netzteil sitzt.

Damit wir über den On / Off Schalter am Gehäuse den PC einschalten können und auch die Power Lampe sehen können, müssen noch die Kabel auf dem Mainboard angeschlossen werden. Dazu bitte ins Mainboard Buch schauen! Die Stecker können je nach PC Gehäuse unterschiedlich sein! Es gibt Power, Reset, HDD LED, Power LED.

Zusätzlich können USB und Audio (Kopfhörer) Anschlüsse vom Gehäuse angeschlossen werden! USB Anschlüsse haben 2 Reihen mit 5 und 4 Pins. Audio ebenfalls, jedoch ist der anders angeordnet und ein Pin fehlt in der Mitte. Der Cardreader wird auch über den USB Anschluss auf dem Mainboard angeschlossen. 

Jetzt brauchen wir noch Strom für die Festplatten und die SATA Kabel für die Datenübertragung. Die m.2 Festplatte benötigt das alles nicht, sie bekommt Strom direkt über den m.2 Port und überträgt so auch Ihre Daten dort.

Zum Schluss braucht die Grafikkarte noch Strom! Bei der Nvidia GTX 1660 Ti wird ein 8 Poliger Strom Stecker benötigt! Auch dieser passt nur einmal!

Der Gaming PC Zusammenbau ist fertig!

Jetzt den Stromstecker rein, Netzteil-Schalter einschalten und den Power Knopf drücken! Ich lasse den Finger immer am Schalter des Netzteil, falls etwas nicht funktioniert kann ich gleich den Strom ausschalten 😉 Wenn die Maus und Tastatur eingesteckt ist, beim Starten ins BIOS gehen mit der gedrückten Entf. Taste auf der Tastatur. Im BIOS unter Advanced (OC) die DRAM Settings einstellen. Aktiviere den XMP Modus! In meinem Fall auf 3200 MHz vom diesem Arbeitsspeicher. Speicher mit F10 und bestätige! Jetzt ist der Arbeitsspeicher optimal eingestellt und es kann Windows 10 installiert werden.

Windows 10 Pro Download

Der Gaming PC erkennt die m.2. Festplatte selbstständig! Was Du jetzt brauchst, ist ein USB Stick mit Windows 10. Erstellen diesen auf einem anderen PC. Gebe bei Google Windows 10 Download ein! Dort findest Du die Seite von Microsoft. Lade das MediaCreationTool herunter und starte die Software! Stecke einen leeren USB-Stick mit mindesten 8 GB Speicher in den PC. Wichtig ist, deaktiviere den Avira Virenschutz (Echtzeitschutz). Einfach auf das Avira Symbol unten rechts klicken und deaktivieren. Starte das Tool mit der rechten Maustaste als Administrator und folge den Anweisungen.

Windows 10 Pro Installation

Stecke den fertigen USB Stick mit Windows 10 Pro in einen roten USB Port (USB 3) am Gaming PC und starte dann den PC. Die Windows 10 Installation beginnt direkt automatisch. Nach der Windows Installation brauchst Du noch die Treiber für die Grafikkarte und des MSI Mainboards. Mein Tipp! Lade die die Software Live Update von MSI herunter und installiere Sie. Danach das Programm starten und es werden alle aktuellen Treiber und Programme heruntergeladen und installiert! So sind gleich die neusten Treiber installiert. 

http://download.msi.com/uti_exe/mb/LiveUpdate.zip

Benchmark 3DMark Time Spy AMD Ryzen 7 2700k vs Intel i7 7700k

Der Prozessor des AMD 2700x bringt 8724 Punkte und der Intel i7 schafft gerade Mal 5552 Punkte, was mich sehr gewundert hat! Eine krass gute Performance und Leistung des AMD Prozessors und auch noch 100 Euro günstiger! AMD 100% Intel dagegen nur 64%. Zusätzlich hab es noch einen neuen 28 Zoll 4k Monitor Samsung U28E590D LED, LED-Monitor für rund 280 Euro mit einer mega Schärfe und einer Reaktionszeit von 1 ms (GtG)! Ein perfekter Gaming Monitor! Wenn Fragen auftauchen, dann schreib mir gerne in die Kommentare!

Kaufe Dir jetzt auch Deinen neuen Gaming PC!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen