Zeitraffer Timelapse fotografieren Rechner Zeitberechnung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zeitraffer Timelapse fotografieren Rechner ZeitberechnungEin bewegtes Video zu fotografieren nennt man unter anderem auch Time Laps, Timelaps, Timelapse, Zeitraffer. Ein Zeitraffer bzw. ein Timelapse Video selber zu erstellen geht mit vielen Kameras oder auch Handys sehr einfach! Viele Handys haben bereits eine Timelapse Zeitrafferfunktion als Erweiterung integriert. Es gibt aber auch Aktioncams die über solch eine Timelapse-Zeitraffer-Funktion verfügen.

Wenn Ihr am tage zum Beispiel die Wolken als Timelapse fotografieren wollt, dann braucht Ihr nur einen festen Stand der Kamera. Das Geht über ein Stativ oder Ihr stellt die Kamera einfach an einen festen Platz, wo Sie niemand bewegen kann.

Am besten ist es wenn Ihr den Automatik Modus verwendet damit Ihr immer die gleich Lichtsituation habt, auch wenn es mal dunkler oder hell wird, als Beispiel können ja mal Wolken da sein und dann ist wieder strahlender Sonnenschein.

Der beste Platz für Timelapse Fotos

Damit Euer Timelapes Video nachher aus interessant wird, ist es immer wichtig, dass Ihr im Bild einen Festen Punkt habt der sich nicht verändert. Und dann muss im Bild natürlich auch etwas sein das sich bewegt, wie beispielsweise Wolken oder eine Straße wo Autos fahren.

Tipps bei der Timelapse Zeitraffer Fotografie

Versucht so viel wie möglich auf das Bild zu bekommen. Feste Punkte wie die Erde und bewegliche Dinge, wie die Wolken. Es gibt auch die Möglichkeit der Verwendung einer Timelapse Schiene, so könnt Ihr dann auch noch eine eigene Bewegung mit auf das Video bringen. Ein paar Möglichkeiten die Bewegung später noch mit in das Video zu bringen, ist möglich mit einem Videoschnittprogramm.

Zeitberechnung Timelapse Zeitraffer

Hier kannst Du dir kostenlos errechnen, wie viele Bilder Du erstellen musst und wie viel Zeit Du nachher benötigen wirst um Dein neues Zeitraffer Timelapes Video erstellen zu können. Gebe einfach in das erste Feld ein, wie lang Dein Video in Sekunden werden soll. Im zweiten Feld gibst Du ein, wie lange du ein Foto belichten lässt.

Bei Nachtaufnahmen ist es eine Langzeitbelichtung, dort werden mehrere Sekunden eingegeben und am Tage ist es normalerweise nur eine Sekunde. Im Dritten Feld trägst Du die Pausen in Sekunden ein, wo kein Foto erstellt wird.  

Beispiel Timelapse Zeitraffer Berechnung

Du möchtest ein 30 Sekunden langes Zeitraffer Timelapes Video erstellen

Dabei machst Du eine Aufnahmepause von 5 Sekunden

Deine Belichtungszeit für jedes Foto beträgt in Deinem Fall 12 Sekunden

Zusammen mit der Pause benötigst Du eine Gesamtaufnahme Zeit je Foto von 17 Sekunden

Insgesamt musst Du für Dein 30 Sekunden langes Video 720 Bilder erstellen

Dies enspricht einer Fotoaufnahmezeit von 12240 Sekunden

Umgerechnet sind das 204 Minuten

Die gesamte Aufnahmezeit deines Zeitraffervideos beträgt somit 3.4 Stunden

 

Video Zeitraffer Timelapse - DEMO

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© Broschei.com All Rights Reserved.

Datenschutz Impressum

444 Gäste online