Gaming PC i9-9900K MSI 970 EVO Plus 32GB RAM Benchmark
Gaming PC i9-9900K MSI 970 EVO Plus 32GB RAM Benchmark

Gaming PC i9-9900K

Intel I9 9900K Gaming PC und perfekt für Anwender! Die Zeit läuft und die Welt dreht sich weiter 🙂 So, also auch die Technik beim PC! Die Wahl stand zwischen einem AMD Threadripper 1920x und dem bereits erwähnten Intel i9 9900K Prozessor! 

Nach einiger Recherche was die Vor- und Nachteile bei AMD und Intel sind, habe ich mich für mein neues System, für die Intel i9 9900k CPU entschieden! Ich mache 4K Videoschnitt und arbeite mit Adobe Lightroom und Photoshop. Und ich spiele gerne CS Go und Battlefield 4 und das immer mit vollen Einstellungen in 4K. Auf der Internetseite von Adobe.com kann man herausfinden, dass die Bildbearbeitungsprogramme keine Verbesserung von mehrkern CPUs versprechen. 

Gleiches gilt auch bei Spielen, hier ist ebenfalls die Performance und Leistung im Single Core gefragt, also die Power des einzelnen Kerns. Darum habe ich mich für den Intel i9 9900K entschieden und nicht für einen AMD 1920x Prozessor.

Der AMD 1920x arbeitet mit 3,5 GHz pro Kern, insgesamt bietet er 12 Kerne! Im Boost / Turbotakt schafft er 4 GHz, also 12×4 GHz = 48 GHz! Der i9 9900K dagegen arbeitet mit weniger Kernen, also nur 8 Kerne und schafft 3,6 GHz, sowie im Boost / Turbotakt bis zu 5 GHz. 

Je nach CPU und Mainboard, werden unterschiedliche maximal GHz erreicht, mein System läuft zwischen 4,8 und 5 GHz. Rechnen wir 8×4,8 = 38 GHz! Also rund 10 GHz weniger als der AMD Prozessor! Das klingt natürlich nicht gut für den Intel Prozessor! 

Aber, wenn unsere Anwendungen nur 2 oder 4 Kerne derzeit unterstützen können dann haben wir mit dem Intel i9 9900K =  9,6 / 19,2 GHz und der AMD nur 8 / 16 GHz Leistung. Das ist wohl auch der Grund dafür, dass der Intel i9 in den Benchmarks besser abschneidet als der AMD 1920x!

Einen Intel i9-9900K Gaming PC braucht keiner zum Zocken!

Wer sich besser fühlt, dass er einen I9 9900K Gaming PC hat, der sollte sich unbedingt den i9 Prozessor kaufen, denn besser geht´s preislich derzeit nicht mit dieser Leistung! 

Wer aber mit seinem Gaming PC wirklich nur zocken möchte, der braucht die Leistung von der CPU nicht! Hier eignet sich der AMD Ryzen 2700x perfekt! Dazu habe ich bereits einen Artikel geschrieben siehe hier: Gaming AMD PC Ryzen 2700X Zusammenbau und Benchmark

Intel i9 9900k Gaming PC Komponenten

Wer sich aber dieses Gaming Flaggschiff kaufen möchte, der kann sich  jetzt informieren, welche Komponenten ich dazu gewählt habe und warum! 

Der Intel i9 kostet eine Stange Geld, rund 500 Euro müssen dafür auf den Tisch gelegt werden. Er wird übrigens ohne CPU Lüfter geliefert, der muss noch dazu gekauft werden, wo nochmals rund 80 Euro auf den Tisch wollen 🙂 

Als Mainboard kommt ein 1151 Sockel Mainboard mit dem aktuell neusten Z390 Chipsatz in Frage. Da kann man sich von jedem Hersteller je nach Geldbeutel eins aussuchen. Die Unterschiede liegen bei der Anzahl der Steckplätze und Anschlüssen. 

Brauchst Du also mehrere Schnittstellen, so bezahlst Du auch mehr! Ansonsten ist darauf zu achten, dass das Mainboard diese Ausstattung bietet:

  • 2x M.2 SSD Festplatten
  • 4x DDR4
  • 1x PCIe 16x
  • 1x PCIe 4x
  • Mindestens 4 Gehäuselüfter Anschlüsse

Ein Mainboard bekommst Du von ASUS, Gigabyte, MSI, die anderen erwähne ich hier nicht, da diese Anbieter aus meiner jahrelangen Erfahrung nicht die Besten sind! Für meinen I9 9900k kam das MSI Gaming Plus zum Einsatz, da es alles hat was ich brauche! 

Bis zu 64 GB RAM, ich nutze 32 GB und zum Zocken reichen 16 GB locker aus! Zwei M.2-Anschlüsse für die schnellsten SSD Festplatten, derzeit mit bis zu 3500 MB/s. Zweiter Stromascnhluss nur 8 Pin, dadurch braucht man kein neues Netzteil oder einen Adapter zu kaufen, da normale Netzteile diesen Stecker eigentlich haben. 

Das MSI Mainboard hat ein super gutes BIOS, auch das BIOS Update geht einfach und schnell über die Software, was mir gut gefällt. Für RGB Fans bietet das MB true Mystic Light

Mainboard MSI Z390 GAMING PLUS Intel I9 9900K

Mainboard-MSI-Z390-GAMING-PLUS-Intel-I9-9900K ​
Mainboard MSI Z390 GAMING PLUS Intel I9 9900K
TypMainboard
EAN4719072594534
Hersteller-Nr.7B51-001R
Sockel1151
Max. unterstützte CPUs1
ProzessorUnterstützte ModelleIntel® Core™ i3/i5/i7/i9, Pentium® Gold, Celeron® Prozessoren der 8ten und 9ten Generation (Coffee Lake-S)
ChipsatzIntel® Z390
SteckplätzePCIe x162
 PCIe x14
BIOSUEFI BIOS
FormfaktorATX
VerwendungPC
NetzteilATX12V (24-Pin + 8-Pin)
Speichermaximal64 GB
 Anzahl der Sockel4x DDR4
 unterstützter SpeichertypSDRAM-DDR4
 unterstützte StandardsDDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800, DDR4-3000, DDR4-3200, DDR4-3300, DDR4-3333, DDR4-3400, DDR4-3466, DDR4-3600, DDR4-3733, DDR4-3866, DDR4-4000, DDR4-4133, DDR4-4200, DDR4-4266, DDR4-4300, DDR4-4400
 Kanäle2
 Maximale Speicherranks8
 Speichercontroller in CPUJa
 Maximale Datendichte8192 Mbit
Anschlüsse (extern)Tastatur (PS/2)1
 USB-C 3.02
 USB 2.02
 DVI-D1
 HDMI1
 Mikrofon1
 Line-In1
 Line-Out4
 RJ-451
Anschlüsse (intern)SATA6
 M.22
 M.2-Modul KeyM
 M.2 SchnittstelleSATA, PCIe
 M.2 Länge42 – 110 mm
 U.2 SchnittstellePCIe
 4-polig PWM-Lüfter7
Anschlüsse (optional)USB 3.04
 USB 2.04
 TPMJa
RGB StandardtrueMystic Light
SATA-ControllerIntel® Z390
direkt nutzbare RAID-Level0, 1, 10, 5
USB-ControllerIntel® Z390
SoundRealtek® ALC1220 Codec
LANIntel® i219V Gigabit LAN
BesonderheitenIntel® Optane™ Memory Ready

G.Skill F4-3200C16D-16GVKB Ripjaws VDIMM 16GB DDR4-3200 Kit Arbeitsspeicher

G-Skill-F4-3200C16D-16GVKB-Ripjaws-VDIMM-16GB-DDR4-3200
Ripjaws
G-Skill-DIMM-16-GB-DDR4-3200-F4-3200C16D-16GTZR-Trident-Z-RGB
Trident Z RGB

Arbeitsspeicher ist auch so eine Sache 😉 Willst Du viel Beleuchtung dann eignet sich der G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3200 F4-3200C16D-16GTZR, Trident Z RGB sehr gut, ansonsten ist der Ripjaws von G.Skill perfekt und kostet rund 80 Euro (Preis Juni 2019)!

Für meinen Gaming PC habe ich den Speicher gleich zweimal gekauft und habe somit insgesamt 32 GB RAM! Brauchst Du zum Zocken nicht, da reichen 16GB! Aber ich mache 4K Videoschnitt und arbeite mit Photoshop und da macht es Sinn, denn je mehr Speicher, desto besser 😉

Farbeschwarz
EAN4719692004970
Hersteller-Nr.F4-3200C16D-16GVKB
SerieRipjaws V
Kapazität16 GB (2 x 8.192 MB)
Anzahl2 Stück
BauformDIMM
Bestückungzweiseitig
Anschluss288-Pin
Spannung1.35 Volt
StandardDDR4-3200 (PC4-25600)
Physikalischer Takt1600 MHz
TimingsCAS Latency (CL)16
RAS-to-CAS-Delay (tRCD)18
RAS-Precharge-Time (tRP)18
Row-Active-Time (tRAS)38
FeatureXMP 2.0

M.2 SSD Festplatte Samsung 970 EVO Plus

Samsung-970-EVO-Plus-500-GB-m-2
M.2 SSD Festplatte Samsung 970 EVO Plus

Wie jetzt? Keine Pro Festplatte? Ganz genau! Ich wollte die Maximale Leistung und hatte vorher die Samsung 960 EVO zwei mal im Raid 0 laufen. 

Da diese nur 1900 MB /s im Schreiben hatte und mir das zu langsam war, benutzte ich Raid 0 und kam auf 2400 MB/s im Schreiben und 3500 MB/s im Lesen, eine super Sache! 

Die m.2 Samsung 970 PRO 512 GB liest auch mit 3500 MB/s jedoch kann sie nur mit 2300 MB/s Schreiben, dass ist mir zu langsam! Daher die Samsung EVO 970 Plus, sie schafft 3500/3200 MB/s und ist auch noch rund 35 Euro günstiger 😉

TypSolid State Drive
Farbeschwarz
EAN8801643628116
ModellbezeichnungMZ-V7S500BW
Serie970 EVO Plus
BauformSteckkarte
Kapazität500 GB
Schnittstelle1x M.2
Internes InterfacePCIe
DatentransferrateLesen3500 MB/s
Schreiben3200 MB/s
ChiptypTLC
StromverbrauchLesen/Schreiben5.8 W
Ruhezustand0.03 W
IOPSLesen480.000
Schreiben550.000
MTBF1.500.000 Stunden
TrimJa
ControllerSamsung Phoenix-Controller
Weitere Informationen2 GB LPDDR4-SDRAM
AbmessungenBreite: 22,15 mm x Höhe: 2,38 mm x Tiefe/Länge: 80,15 mm
Gewicht8 Gramm

Kühlung i9 9900K Wasserkühlung oder CPU Lüfter?

be-quiet-Dark-Rock-4-intel
Dark Rock 3 CPU-Kühler
kamineffekt-pc-gehause
Kamineffekt im PC Gehäuse

Im Internet klagen viele über Temperaturen von 100 bis 120 Grad je Core / CPU Kern. Das ist einfach zu viel und das nächste Problem ist, dass sich die CPU heruntertaktet ab rund 85 Grad! Spare also nicht beim Kauf eines CPU Kühlers! Ich nutze den be quiet! 

Dark Rock 3 CPU-Kühler und komme auf Maximal 80-90 Grad im CinebenchR20. Mein i9 war auch schon bei 100 Grad, die Temperaturen konnte ich aber mit dem Kamineffekt perfekt lösen. Der Kamineffekt im PC Gehäuse ist einfach zu erklären! Wärme steigt von unten nach oben, so auch in einem PC Gehäuse! 

Die größten Wärmequellen sind die Grafikkarte und die CPU. Das Netzteil, wenn es im Gehäuse unten verbaut ist, zieht kalte Luft von unten an und gibt die warme Luft direkt wieder hinten am Gehäuse ab. Die Grafikkarte zieht kalte Luft von unten an und gibt die warme Luft nach oben ab! 

Darüber sitzt die CPU, die selber Wärme erzeugt und diese warme Luft oben auf der Rückseite des Gehäuses abgibt. Das Problem ist also die Grafikkarte, die ihre heiße Luft an die CPU weiterleitet!

Die Lösung für die Kühlung im PC Gehäuse ist, unten vorne Lüfter einsetzen, die kalte Luft ins Gehäuse bringen und oben im Gehäuse, Lüfter die die heiße Luft absaugen. Dadurch hat man einen sehr guten Luftstrom und eine gute Kühlung im PC Gehäuse! 

Meine 4 Gehäuselüfter habe ich im Bios in der Lüftersteuerung auf rund 1000 u/min eingestellt, so ist es nicht laut und es ist immer ein Luftstrom mit dem Kamineffekt vorhanden der nicht abbricht 😉 So bleibt es immer kühl!

Da es meinen CPU Kühler be quiet! Dark Rock 3 CPU Kühler Intel + AMD BK018 nicht mehr wirklich im Handel gibt, empfehle ich den Nachfolger zu kaufen be quiet! Dark Rock 4, CPU-Kühler

TypProzessorkühler
Farbeschwarz
EAN4260052186251
Hersteller-Nr.BK021
ArtCPU-Kühler mit Lüfter
Geeignete Sockel1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+, AM4, 2066
Befestigungverschraubt
Lautstärke10,5 dB bis 21,4 dB
CPUbis max. TDP200 Watt
AusstattungWärmeleitpaste/pad
Drehzahl1.400 U/min
Material KühlkörperAluminium, Kupfer
Heatpipeverbindungen6 Stk.
LüfterlagerungFDB – Fluid Dynamic Bearing
Stromanschluss4-Pin-PWM
Spannungsbereich12 Volt
Leistungsaufnahme1,32 Watt
AbmessungenFan1Anzahl: 1 Stück, Breite: 135 mm, Höhe: 135 mm, Tiefe: 22 mm
 GesamtBreite: 136 mm x Höhe: 159 mm x Tiefe/Länge: 96 mm
GewichtCPU-Kühler920 Gramm
 Gesamt920 Gramm

Intel i9 9900k CPU für den Gaming Gamer PC

Intel-Core-i9-9900K
Intel i9 9900k CPU für den Gaming Gamer PC

Last but not least! Das Herzstück im Gaming PC! Der Intel i9 9900K für rund 500 Euronen. Auf der CPU Ranking Benchmark Rangliste für Gaming Mai 2019, schafft der i9 es auf Platz 6 in der Toplist, was doch echt gut ist! Auf Platz 5 steht der Intel Core i9-7920X der rund 1050 Euro kostet und somit doppelt so teuer ist.

Wie oben schon erwähnt kommt der i9 ohne CPU Kühler, der muss auch noch gekauft werden! Er kann im Boost bis zu 5 GHz erreichen, variiert aber von Chip zu Chip unterschiedlich!

Meine CPU macht stabil 4,8 – 5 GHz. Eine Wasserkühlung ist zu empfehlen! Die Corsair Hydro Series H115i RGB Platinum, Wasserkühlung würde hier sinnvoll sein, muss aber auch ins Gehäuse passen!

TypDesktop
EAN5032037140102
Hersteller-Nr.BX80684I99900K
CPU-TypCore i9
Sockel1151
BauformFC-LGA4
KernBezeichnungCore i9 9xxx (Coffee Lake-R)
 Anzahl8 Kerne
 Threads16
 MikroarchitekturCoffee Lake
 Strukturgröße14 nm
 Taktfrequenz3600 MHz
 Turbo-Modusbis maximal 5000 MHz
CacheLevel 3: 16384 KB
LüfterKein Lüfter im Lieferumfang enthalten
CPUs in Multiprozessorsystem1
Speicher-ControllerKanäle2
 Unterstützte StandardsDDR4-2666
GrafikGPUIntel UHD Graphics 630
 TaktStandard: 350 MHz, Turbo: 1200 MHz
Bustakt8000 MT/S
Stromverbrauch (TDP)maximal 95 Watt
BefehlssätzeIntel® Optane™ Memory Supported, Intel® Turbo Boost Technology, Intel® vPro™ Platform Eligibility, Intel® Hyper-Threading Technology, Intel® Virtualization Technology (VT-x), Intel® Virtualization Technology for Directed I/O (VT-d), Intel® TSX-NI, Intel® 64, Intel® SSE4.1, Intel® SSE4.2, Intel® AVX2, Idle States, Enhanced Intel SpeedStep® Technology, Thermal Monitoring Technologies, Intel® Identity Protection Technology, Intel® Stable Image Platform Program (SIPP), Intel® AES New Instructions, Secure Key, Intel® Software Guard Extensions (Intel® SGX), Intel® Memory Protection Extensions (Intel® MPX), Intel® OS Guard, Intel® Trusted Execution Technology, Execute Disable Bit, Intel® Boot Guard

Benchmark Intel i9 9900K mit einer EVGA GTX 1080 Ti

Gaming PC i9-9900K MSI 970 EVO Plus 32GB RAM Benchmark
Benchmark Intel i9 9900K mit einer EVGA GTX 1080 Ti

Im 3DMark Fire Strike erreicht mein Gaming PC mit dem i9 9900k und der EVGA GTX 1080 Ti (11GB) 24270 Punkte. Der i9 schafft beim Physics Test 24874 Punkte mit 78 FPS. 

Meine GTX 1080 Ti erreicht 28684 Punkte und zwischen 113 und 139 FPS. Die Samsung 970 EVO Plus erreicht die Vorgaben des Herstellers mit 3510/3277 MB/s. Also alles zusammen macht der Gaming PC eine sehr gute Figur und auch die Temperaturen der CPU liegen bei rund 40 Grad, siehe Foto. 

Der i9 9900k taktet zwischen 4800 und 5000 MHz und wird automatisch vom Turoboost im MSI Bios geregelt.

cryistalDiskMark-samsung-970-evo-plus-result-ergebnis
m.2 Geschwindigkeit Gaming PC i9-9900K
i9-9900k-fire-strike-benchmark-result-ergebnis
Fire Strike 24270 Punkte Gaming PC i9-9900K
intel-i9-9900k-5GHz-benchmark
HWinfo64 CPU Gaming PC i9-9900K
intel-i9-9900k-temperaturen-temp
HWinfo64 Mainboard Gaming PC i9-9900K

Video i9 9900K Battlefield 4

Video i9 9900K Counter-Strike

Wenn du ein Produkt über mich einkaufst, so erhalte ich dafür eine kleine Provision als Affiliate Publisher. Durch deinen Einkauf über einen meiner Produkt-Links auf der Internetseite unterstützt Du mein Projekt (broschei.com). Daher würde es mich sehr freuen, wenn du über meine Produkt-Links zum Beispiel bei Amazon.de, alle Deine Produkte einkaufst. Für dich entstehen dadurch keinerlei Nachteile! VIELEN DANK DAFÜR!

96,50€
104,90
Auf Lager
9 neu ab 96,50€
Amazon.de
Kostenloser Versand
103,90€
105,20
Ausverkauft
32 neu ab 103,90€
Amazon.de
81,00€
Auf Lager
40 neu ab 80,95€
Amazon.de
141,33€
Auf Lager
13 neu ab 141,33€
1 gebraucht ab 113,30€
Amazon.de
970,00€
Ausverkauft
6 neu ab 970,00€
5 gebraucht ab 451,00€
Amazon.de
75,00€
Ausverkauft
19 neu ab 75,00€
Amazon.de
107,56€
139,90
Auf Lager
51 neu ab 99,90€
5 gebraucht ab 79,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
103,00€
Auf Lager
21 neu ab 103,00€
1 gebraucht ab 113,79€
Amazon.de
559,00€
Auf Lager
20 neu ab 559,00€
1 gebraucht ab 364,00€
Amazon.de
Letztes Update am 11. Dezember 2019 17:49

Kommentare

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Wenn du Fragen oder Anregungen zum Artikel Gaming PC i9-9900K hast, dann freue ich mich über deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar