Die E-Zigarette jetzt dampfen statt rauchen!

Die E-Zigarette jetzt dampfen statt rauchen!
Die E-Zigarette jetzt dampfen statt rauchen!

Die E-Zigarette als Ersatz zur Filter Zigarette, jetzt dampfen statt rauchen! Was die E Zigarette genau ist und was die Vorteile und Nachteile, sowie die Funktion ist erfährst du hier.

Was ist eine E-Zigarette und wie funktioniert sie?

Was ist eine E-Zigarette und wie funktioniert sie?​
Was ist eine E-Zigarette und wie funktioniert sie?​

Die herkömmliche Filter Zigarette benötigt Feuer, um angezündet zu werden, also wird der Tabak in der Filter Zigarette verbrannt! Grundsätzlich ist es so, bei allem was verbrannt wird entstehen Schad­stoffe, so auch bei der Filter Zigarette. Diese Schadstoffe inhalieren wir beim Rauchen, was soweit bekannt sein sollte. Anders ist es jedoch bei der E-Zigarette, hier entsteht keine Verbrennung und somit auch nicht die ungesunden Schadstoffe die eingeatmet werden.

Wie funktioniert die E-Zigarette? Sie besteht aus einem Akku, einem Tank in dem sich das Liquid befindet, einem Verdampfer der aus einer Heizspirale und Watte besteht und natürlich noch einem Mundstück. Nachdem der Akku geladen wurde, wird der Liquid-Tank mit einem Aromastoff befüllt. Es gibt mehrere Leistungsstufen in Watt, zum Beispiel 10,20,30 Watt die eingestellt werden. Der Verdampfer hat eine verstellbare Öffnung, mit der die Intensität geregelt wird, wie viel Rauch entstehen soll. Je nach Intensität und Rauchentwicklung kann diese justiert werden durch das Verdrehen des Verdampfers.

Nach dem Einschalten der E-Zigarette (5x hintereinander den Verdampfer-Schalter drücken) ist die E-Zigarette bereit zu verdampfen. Beim Drücken des Verdampfers ziehen wir an der E-Zigarette, wie beim Rauchen einer Filterzigarette. Beim Drücken wird eine Heizspirale erhitzt, in dieser Watte liegt die sich mit dem Aroma Liquid vollgesaugt hat. Durch die Erhitzung der Spirale verdampft das Liquid und es entsteht der Dampf den wir dann einatmen. Wichtig! Vor der ersten Nutzung müssen 3-5 Minuten vergehen, damit die Watte das eingefüllte Liquid aufsaugen kann. Sonst würde die Watte einfach verbrennen.

Vom Zigaretten Raucher zum E-Zigaretten Dampfer umsteigen

Vom Zigaretten Raucher zum E-Zigaretten Dampfer umsteigen​
Vom Zigaretten Raucher zum E-Zigaretten Dampfer umsteigen​

Nicht die Filter Zigarette macht uns abhängig vom Rauchen, sondern das Nikotin in der Zigarette! Auch bei der E-Zigarette gibt es Liquide mit und ohne Nikotin. Hier kann man wählen, wie viel Nikotin man haben will 0,4,8,12,16. 16 ist sehr stark (16mg/ml) das ist nur für die, die vorher richtig starke Zigaretten geraucht haben, wie etwa Roth Händle Zigaretten. Als Anfänger empfiehlt sich 2-4 mg/ml Nikotin. Auch ohne Nikotin können Liquids gekauft werden. Liquid Flaschen gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen, hier ein paar Beispiele:

  • ANGELS IN HEAVEN – Tabak
  • THE EMPIRE – Tabak
  • THE REBELS – Tabak
  • WHITE GLACIER – Menthol
  • COLD VACCI Heidelbeeren & Menthol
  • INSIDE RED – Wassermelone
  • ROUNDED YELLOW – Honigmelone
  • BLUE SPOT – Blaubeeren
  • FIRST MAN – Grüne Äpfel
  • RED VIOLET – Amarena Kirschen
  • MONKEY AROUND – Bananen & Amarena Kirschen
  • GREEN ANGRY – Limetten
  • HAIRY FLUFFY – Pfirsiche
  • LITTLE SOFT – Himbeeren
  • SWEETHEART – Erdbeeren
  • RED CYCLONE – Rote Früchte
  • SPIKY – Maracuja
  • MILLI – Vanille MASTER WOOD – Waldmeister
  • FIRST MONEY – Orangenlimonade
  • BROWN NUTTY – Nougat
  • ALWAYS – Cola
  • PRETTY SWEETHEART – Erdbeeren & Sahne
  • AFTERNOON- Vanille-Käsekuchen
  • CARIBBEAN – Schokolade & Kokosnuss
Vom Raucher zum Dampfer… Wer auf eine E-Zigarette umsteigt, lebt gesünder da er nicht die ganzen Schadstoffe einatmet, wie bei einer Filter Zigarette. Mit dem Rauchen aufzuhören muss also nicht sein, das Gefühl weiterhin zu haben, etwas in den Mund zu stecken und einzuatmen kann also weitergehen und das viel gesünder, sauberer und ohne gelben Belag in der Umgebung!

Vor und Nachteile einer E-Zigaretten

Nachteile einer E-Zigarette

gibt es nicht wirklich zur Zeit! Die E-Zigarette gibt es seit rund 2 Jahren im Handel und wurde ca. 1.5 Millionen mal gekauft. Negative Nachrichten, das jemand davon gestorben sei oder ähnliches gibt es nicht. Auch Lungenärzte sprechen davon, dass eine E-Zigarette auf jeden Fall besser ist, als die Schadstoffe einer Filter Zigarette einzuatmen. Die E-Zigarette muss aufgefüllt werden und aufgeladen werden. Was für mich aber kein Nachteil ist, ein Handy muss ich auch aufladen und das geht zuhause, im Auto oder mit einer Powerbank. Also ist das kein Nachteil 🙂

Vorteile einer E-Zigarette sind:

  • Keine Schadstoffe durch Verbrennung (Feuer)
  • Es ist eigentlich genau wie Rauchen
  • Viele Geschmäcker
  • Günstiger als Filter Zigaretten
  • Man braucht kein Feuerzeug, Aschenbecher und hat keinen Abfall und Dreck (gerade im Auto)!
  • Keine Gelben Ablagerungen an den Zähnen, Wänden und im Auto
  • Man stinkt nicht nach einer Kippe und auch die Wohnung / Auto / Kleidung nicht

Was kostet eine E-Zigarette im Monat?

Das Aufladen einer E-Zigarette ist nicht der Rede wert, aber hier mal eine Berechnung. Der Akku 1500 mA á 10 Watt. Eine Kilowattstunde kostet rund 30 Cent. Somit kann man die E-Zigarette 100 Mal aufladen für 30 Cent Kosten. Der Monat hat 30/31 Tage also ein drittel, 10 Cent im Monat wenn er jeden Tag voll aufgeladen werden müsste, was auch nicht der Fall ist 🙂

Ein Raucher, raucht eine Schachtel Zigaretten am Tag 5-7 Euro mal 30 Tage ergibt das 150-210 Euro. Eine Flasche Liquid kostet zwischen 3-5 Euro und hält je nachdem, wie oft man nun wirklich an der E-Zigarette zieht, etwa 5-7 Tage. Somit kostet die E-Zigarette 18-20 im Monat. Der Verdampfer in der E-Zigarette hält rund 3 Wochen, aber rechnen wir mal mit 2 neuen Verdampfern im Monat, das sind dann 6 Euro.

  • Kosten für Zigaretten im Monat rund 150-210 Euro
  • Kosten für eine E-Zigarette im Monat rund 24-26 Euro
Zugerechnet werden muss noch die E-Zigarette, die man bereits ab 30,00 Euro kaufen kann.

Welche E-Zigarette ist die beste für Einsteiger?

Welche E-Zigarette ist die beste für Einsteiger
Welche E-Zigarette ist die beste für Einsteiger

Nach einer längeren Recherche im Internet + YouTube und einer Beratung in mehreren E-Zigaretten Geschäften kann ich dir die Lynden E-Zigarette als Einsteigermodell empfehlen. Gerade am Anfang sollte man nicht gleich zu teuren E-Zigaretten Modellen greifen, da man ja noch gar nicht genau weiß, ob einem wirklich das ganze schmeckt und ausreicht im Gegensatz zu einer normalen Filter Zigarette.

Die Lynden Play Vaptio kostet rund 34 Euro + einem Liquid Deiner Wahl für rund 3 Euro, dann bist Du startklar und kannst als Dampfer loslegen! Wenn Du Fragen hast dann schreib mir gerne in die Kommentare!

Wenn du ein Produkt über mich einkaufst, so erhalte ich dafür eine kleine Provision als Affiliate Publisher. Durch deinen Einkauf über einen meiner Produkt-Links auf der Internetseite unterstützt Du mein Projekt (broschei.com). Daher würde es mich sehr freuen, wenn du über meine Produkt-Links zum Beispiel bei Amazon.de, alle Deine Produkte einkaufst. Für dich entstehen dadurch keinerlei Nachteile! VIELEN DANK DAFÜR!

Deine Bewertung ist mir wichtig!
SchlechtGeht besserOkGutSehr gut (1 Kundenrezensionen, Ø 5,00)

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen